Liebe Sängerinnen und Sänger!


Nach der Ausarbeitung eines Hygieneplanes in Zusammenarbeit

mit dem Ordnungsamt der Gemeinde Bestwig können wir wieder proben.


Hygieneplan zu den Proben des 

MGV 1864 Velmede e.V., des MGVchen und des Frauenchores feinChord


MGV 1864 Velmede e.V.

Probenort: Schützenhalle Velmede

  1. Probe: Donnerstag, 17.09.2020

Danach probt der MGV 

wöchentlich, bis auf weiteres, jeden Donnerstag.

Beginn der Probe: 20:00 Uhr

Probendauer ca. 2 Stunden


Frauenchor feinChord

Probenort: Schützenhalle Velmede

  1. Probe: Samstag, 19.09.2020

Danach probt feinChord wöchentlich, bis auf weiteres, jeden Samstag.

Beginn der Probe: 15:00 Uhr

Probendauer: ca. 2 Stunden


MGVchen

Probenort: Schützenhalle Velmede

  1. Probe: Sonntag, 20.09.2020

Danach probt das MGVchen wöchentlich, bis auf weiteres, jeden Sonntag.

Beginn der Probe: 12:00 Uhr

Probendauer: ca. 2 Stunden


Geprobt wird unter folgenden Voraussetzungen:


  • Betreten der Schützenhalle mit Mundschutz durch den Eingang der „Sektbar“. Desinfektion der Hände. Ein Handdesinfektionsgerät steht zur Verfügung.

  • Auf das Händeschütteln oder Umarmungen zur Begrüßung wird verzichtet.

  • Noten werden von den einzelnen Sängern / Sängerinnen mitgebracht und wieder mitgenommen, ohne dass andere mit ihnen in Kontakt kommen.

  • Beim Betreten der Halle und in den Pausen wird der Abstand von       1,5 Metern und die Gruppengröße von 10 Personen eingehalten.

  • Alle 30 Minuten wird die Schützenhalle gelüftet.

  • Die Toiletten werden vor und nach den Proben mit einem Flächendesinfektionsmittel gereinigt.

  • Die Sitzordnung wird bei der ersten Probe festgelegt, sie wird schriftlich festgehalten.

  • Die Stuhlreihen werden versetzt aufgestellt.

  • Personen mit Krankheitssymptomen, insbesondere Anzeichen von Atemwegserkrankungen dürfen an den Proben nicht teilnehmen.

  • Bei den Proben wird eine Anwesenheitsliste geführt. Die Adressen der Teilnehmer sind bekannt.
  • Der geschäftsführende Vorstand kommuniziert diese Regeln und sorgt dafür, dass sie eingehalten werden.


Der Abstand zwischen den einzelnen Probenteilnehmern muss zur Zeit

2 Meter nach vorne und zur Seite betragen.

Die Stühle werden entsprechend versetzt aufgestellt.

Die Raumgröße muss zur Zeit pro Probenteilnehmer 7 m² betragen.

An den Proben nehmen ca. 30 Personen teil.

Dazu wird eine Raumgröße von 210 m² benötigt.

Die Schützenhalle hat eine Größe von ca. 800 m².